Schritt 2 des Beckenbodentrainings für Männer. Identifiziere deinen PC-Muskel

Während eines Orgasmus zieht sich dein PC-Muskel (=Schambein-Steißbein Muskel) zusammen und erholt sich auf rhythmische Art und Weise. Dieser Muskel ist der wichtigste des Systems der Organe, die für die Ejakulation verantwortlich sind, zusammen mit deiner Prostata und den Dammmuskeln. Um deinen PC- Muskel zu trainieren, musst du ihn zuerst identifizieren. Schau dir dazu das folgende Diagramm genau an.

Schambein-Steißbein Muskel (in rot)

PC-Muskel (in rot)

Wie du sehen kannst, hat der Schambein-Steißbein Muskel die Form einer Hängematte. Aus praktischen Gründen befindet sich dein PC- Muskel in der Mitte zwischen deinen Hoden und deinem Anus.

Das Identifizieren deines PC-Muskels

Die einfachste Art und Weise, deinen PC-Muskel zu identifizieren und zu spüren, ist die folgende: Das nächste mal, wenn du urinieren gehst, versuche genau in der Mitte des Urinierens den Urinfluss ohne deine Hände anzuhalten. Du wirst bemerken, dass zu zum Erfüllen dieser Aufgabe einen Muskel in der Nähe deines Anus kontrahieren wirst. Der Muskel, den du zusammenziehst, ist dein PC-Muskel.

Eine andere Art und Weise, deinen PC Muskel ausfindig zu machen, ist es, eine Erektion zu provozieren und zu probieren, dass dein Penis “hüpft” oder “zurückspringt”, von oben nach unten, logischerweise ohne dabei deine Hände zu benutzen. Die Kontraktionen, die du für die besagte Bewegung ausführst, sind Kontraktionen deines PC Muskels.

Beim Zusammenziehen deines PC-Muskels wirst du bemerken, dass dein Anus sich auch zusammenzieht und es ist möglich, dass deine Hoden sich etwas nach oben bewegen. Das ist absolut normal.

Jetzt, wo du den notwendigen Muskel für die Ausübung des Beckenbodentrainings für Männer identifiziert hast, gehe zum nächsten Schritt, wo wir dir zeigen werden, deine erste Beckenbodenübung zu realisieren.

 

 



Tu opinión nos importa, deja un comentario